News > Egells-Stück des Historischen Theaters Bevergern am Freitag, den 10.11.17 um 19.00 Uhr

Unsere Dampfmaschine
Unsere Handspinngruppe
Gefunden und Gelesen
Publikationen
Egells-Stück des Historischen Theaters Bevergern am Freitag, den 10.11.17 um 19.00 Uhr

Egells-Stück des Historischen Theaters Bevergern aus Anlass der Eröffnung der Egells-Ausstellung

Für den Freitag, den 10. November 2017, um 19 Uhr laden wir ganz herzlich ein ins Textilmuseum zu einem humorigen, volksstückhaften Egells-Stück des Historisches Theater Bevergern aus Anlass der Jubelausstellung zu Egells Leben und Werk.

Historisches Theater Bevergern
Die Bügel-Dampfmaschine"
oder „Feuer im Kloster Gravenhorst"
oder „Das Leben des Franz Anton Egells"

Stück in 8 Bildern
von Egbert Wiggers

Egells am Tfteln seinerBügeldampfmaschineZweihundert Jahre ist es nun her, dass der Franz Anton Egells aus Rheine im Westflügel des Klosters Gravenhorst eine Dampfmaschine baute. Was wäre, wenn der Tüftler Egells mit seiner ersten westfälischen Dampfmaschine nicht nach Berlin gegangen wäre? Und was hat der Titel des Stücks „Die Bügel-Dampfmaschine" mit dem Inhalt zu tun? Eine spannende, aber auch nicht ganz ernst dargestellte1te wahre Geschichte, mit reichlich Lokalkolorit.
Das Stück wurde anlässlich der Wiederkehr des Baus der ersten Dampfmaschine durch Uthoff und Egells am 13. Jan. 2017 in Bevergern uraufgeführt und wird nun exklusiv zur Egells-Ausstellung noch einmal im Textilmuseum gezeigt.

Karten zum Preis von 8 € sind ab Samstag den 28. Oktober im Verkehrsverein, Münsterländische Volkszeitung, Buchhandlung Eckers und im Kunst & Kreativ Markt an der Osnabrücker Straße 297 erhältlich.

 

Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum